Home
 

Ursachen der honen Abnutzung

  • Die Panzerung der Arbeitsflächen mit Hartmetall-Materialen zeigt mehrfach höhere mechanische und chemische Widerstandfähigkeit gegen Abnutzung im Vergleich mit der Lebensdauer (je nach Art der Aufschweißung und des verarbeiteten Rohstoffs). Gepanzerte Flächen haben erhöhte Widerstandsfähigkeit gegen übermäßige Abnutzung, hohen Temperaturen, Drucken und allen nicht plastischen Materialen.
  • Die gepanzerte Hartmetallschicht in der Stärke bis 2, 5mm (nach Typ der Panzerschicht) zeigt in dem ganzen Schnitt die gleichmäßige angegebene hohe Härte und Widerstandsfähigkeit gegen Abnutzung im Vergleich mit der Nitridierungsschicht  (Stärke von 0, 3 bis 0, 6mm), die nur auf der Oberfläche eine höhere Härte aufweist als in dem Rest der Schicht. Mit der wachsender Tiefe der Nitridierung sinkt auch die Härte der nitridierten Schicht. Die Lebensdauer der gepanzerten Teile ist im Vergleich mit nitridierten bei höheren Qualitäten der gepanzerten Schichten min. drei bis mehrfach höher. 

In vielfältigen Formen zeigen sich mit der Zeit Spuren der Abnutzung an den Schnecken und Zylinder von Extrudern in den Auspress- und Ausspritzmaschinen. Erhöhten Anforderungen an die Lebensdauer von  Die erhöhten Anforderungen an die Lebensdauer von Extruder-Schnecken und Zylinder in den Auspress- und Ausspritzmaschinen werden begründet in der:

  • Nutzung der neuen Kunststoffe und Materialmischungen
    - häufige Ansprüche auf das Endprodukt fordert die Erhöhung des Anteils auf die Füllung und Stärkung der Stoffe
  • Durchsetzung der höheren Leistungsfähigkeit und neuen Technologien
    - besonders die Schnecken und Zylinder werden in dieser Richtung extrem hoher Belastung und folglich höherer Abnutzung ausgestellt

Die Praxis hat gezeigt, dass die überwiegende Ursache der Entstehung von Abnutzung ist:

  • Steigender Gewichtsanteil bei der Füllung und Stärkung der Stoffe
    - belastet die obere Schnecken- und Zylinderfläche und führt zur Abrasion im System Schnecke-Zylinder – Zylinder wirkt adhesiv, was als Folge die Wiederholung des Korrosionsprozesses hat
  • Hohe Temperaturen bei der Verarbeitung 
    - senken die Temperaturfestigkeit und Härte von Schnecken und Zylinder
  • Extrem hohe Drücke 
    - überlasten beim Kontakt mit hohen Temperaturen bei der Stoffverarbeitung die Schnecken bis über die Grenze
opotřebení šneku